Von 27.12. – 29.12.2017 sind wir telefonisch nur eingeschränkt erreichbar. Ab dem 02.01.2018 sind wir wieder für Sie da.
Alle Bestellungen von Lagerartikeln, welche bis zum 19.12.2017 (12.00Uhr) eingehen, werden noch in 2017 ausgeliefert.
Bestellungen, welche zwischen dem 20.12.2017 und dem 07.01.2018 eingehen, werden ab 08.01.2018 ausgeliefert.

Wie sitze ich richtig?

Richtig Sitzen am Arbeitsplatz

Für das richtige Sitzen im Büro sind nicht allein die Einstellungen von Stuhl und Tisch verantwortlich. Vor allem haben auch der Bildschirm und die Maus Einfluss auf den Rücken. Am Ende trägt das richtige Sitzen dazu bei, Rückenschmerzen zu verhindern und den Gang zum Arzt zu vermeiden.

 

Sitze ich richtig? – Ein kleiner Check hilft weiter:

 

  • Die Oberarme sollten locker runterhängen, während die Unterarme eine waagerechte Linie zur Tastatur bilden. Ober- und Unterarme sollten zueinander  einen Winkel von 90 Grad oder noch mehr bilden.
  • Das gilt ebenfalls für die Ober- und Unterschenkel. Auch sie sollten einen Winkel von 90 Grad oder mehr zueinander bilden. Bei der richtigen Haltung muss es genügend Freiraum geben, um die Füße ganzflächig aufzustellen. 
  • Die Sitzhaltung muss in angemessenen Abständen gewechselt werden, dynamisches Sitzen verhindert Verspannungen.
  • Der Rücken sollte die gesamte Fläche der Rückenlehne nutzen. 
  • Bewegliche Rückenlehnen müssen auf das eigene Körpergewicht eingestellt werden. Nur so macht die Rückenlehne jede Bewegung mit und unterstützt den Rücken da, wo es darauf ankommt.

 

Der Kopf 50 bis 70cm vom Bildschirm entfernt / Der Blick bei gerade Haltung zum oberen Bildschirmrand, Blickwinkel max. 45° / Unterarme parallel zu den Oberschenkeln / Hände ohne Neigung direkt auf der Tastatur / Optimal Bürostuhl mit Lendenwirbelsäule

 


Sitz Steh Tisch

  

 

So sieht der ideale Schreibtisch aus:

  • Die Arbeitshöhe von 72 cm vom Fußboden an gerechnet ist zwar noch heute Standard, nur ist es äußerst wichtig, die individuell richtige Arbeitshöhe einzustellen. Große Menschen mit entsprechend längeren Beinen brauchen ganz einfach auch eine höhere Arbeitsfläche. Kleinere Menschen brauchen dementsprechend eine niedrigere Arbeitsfläche.
  • Als Abstand zwischen Augen und Bildschirm sind 50 bis 70 Zentimeter zu empfehlen.
  • Vor der Tastatur müssen die Handballen Platz zur Auflage finden. Das sind etwa 5 bis 10 Zentimeter von der Tischvorderkante.
  • Häufig benutzte Arbeitsmittel sollten einfach erreichbar sein, damit der Körper nicht verdreht werden muss.

Das richtige Sitzen sorgt für eine bequeme Arbeitshaltung, sichert die Gesundheit und ermöglicht eine optimale Arbeitsfähigkeit und Konzentration.