Produkte von KINNARPS

KINNARPS

Das Ehepaar Jarl und Evy Andersson gründen 1942 in Kinnarp/Schweden das Unternehmen Kinnarps. Anfangs wurden Möbel nach Architektenentwurf gefertigt, bereits 1952 liegt der Schwerpunkt auf Büromöbel Komplettausstattung. Stühle gehören daher seit den 1950ern zum Produktionsprogramm. In den 1960er Jahren wird Kinnarps in ein Aktiengesellschaft umgewandelt und Henry Jarlsson übernimmt in den 1970ern als CEO die Unternehmensleitung. Nach 1980 investiert Kinnarps in Skillingaryd in ein Produktionswerk für Sitzmöbel. Ab dem Jahr 2000 werden weitere Marken wie Materia und Skandiform übernommen und als eigenständige Produktionsstätten weitergeführt. Dazu kommen 2010 noch die beiden deutschen Traditions-Bürostuhlhersteller Drabert und MartinStoll. Deren Produktionseinrichtungen werden nach Schweden verlagert, so dass heute alle Marken das Qualitätslabel "Made in Sweden" tragen. Kinnarps steht für qualitativ hochwertige und ergonomische Produkte, welche auch für die besonderen Bedürfnisse der verschiedenen europäischen Teilmärkte gefertigt werden. Aktuell sind die ergonomisch ausgezeichneten Drehstühle Kinnarps-6000, Kinnarps Plus 6, Kinnarps-8000, Kinnarps Plus 8, Kinnarps-9000 und Kinnarps Capella die meistverkauften Bürodrehstühle. Mit mehr als 2.300 Mitarbeitern ist die Kinnarps AB zu Europas führendem Büromöbel- und Bürostuhlhersteller geworden.

Immer mehr Menschen möchten nachhaltige Entscheidungen treffen. Wenn dann eine Vorliebe für zeitloses schwedisches Design hinzukommt, sind Sie bei der schwedischen Marke goldrichtig. Genau aus diesem Grund wird bei Kinnarps allerhöchsten Wert auf Nachhaltigkeit gelegt. Hierzu wurde der „Better-Effect-Index“ entwickelt: das erste umfassende Tool überhaupt, für Menschen, die sich bei ihrer Innen- bzw. Büroeinrichtung von nachhaltigen Überlegungen leiten lassen möchten. Dieser Index bewertet jedes Produkt in 6 Bereichen mit großen Auswirkungen auf die Nachhaltigkeitsinitiative. So sieht der Kunde auf einen Blick, welche Kriterien erfüllt wurden.
Ein gutes Beispiel für diesen Index ist der Bürostuhl Capella: Seine Punktzahl beträgt 2,37 von insgesamt 3 Punkten. Besonders gut abgeschnitten hat er in den Bereichen Ressourcen und Reine Materialien.
Alle Produkte werden möglichst in Kreislaufmodellen hergestellt, soll heißen, dass Produkte ohne größere Zugabe von neuen Materialien und Energie wederverwertet werden können. Ziel hierbei ist es, bis 2030 ausschließlich Ressourcensparende und zu 100% Rückverfolgbare Rohmaterialien zu verwenden und komplett Klimaneutral zu werden. Dieses große Ziel steht in Zusammenhang mit den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung. Mit einer Entscheidung für Kinnarps werden sie zu einem Teil dieser Aktion.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Kinnarps 5000 gepolstert
Kinnarps 5000 gepolstert
ab 497,00 € *
Nettopreis: 417,65 €
Kinnarps 5000 Netzrücken
Kinnarps 5000 Netzrücken
ab 538,00 € *
Nettopreis: 452,10 €
Kinnarps Plus 6
Kinnarps Plus 6
ab 668,00 € *
Nettopreis: 561,34 €
Kinnarps Plus 8
Kinnarps Plus 8
ab 731,00 € *
Nettopreis: 614,29 €
Kinnarps Capella
Kinnarps Capella
ab 742,00 € *
Nettopreis: 623,53 €
Kinnarps 6000 - Hartes Sitzpolster
Kinnarps 6000 - Hartes Sitzpolster
ab 759,00 € *
Nettopreis: 637,82 €
Kinnarps 9000 Basic
Kinnarps 9000 Basic
774,00 € *
Nettopreis: 650,42 €
Kinnarps 6000 - Weiches Sitzpolster
Kinnarps 6000 - Weiches Sitzpolster
ab 776,00 € *
Nettopreis: 652,10 €
Kinnarps Plus 6 mit Kopfstütze
Kinnarps Plus 6 mit Kopfstütze
ab 788,00 € *
Nettopreis: 662,18 €
Kinnarps 8000 - Hartes Sitzpolster
Kinnarps 8000 - Hartes Sitzpolster
ab 798,00 € *
Nettopreis: 670,59 €
Kinnarps 8000  - Weiches Sitzpolster
Kinnarps 8000 - Weiches Sitzpolster
ab 818,00 € *
Nettopreis: 687,39 €
Kinnarps Capella hoher Rücken
Kinnarps Capella hoher Rücken
ab 837,00 € *
Nettopreis: 703,36 €
Kinnarps Plus 8 mit Kopfstütze
Kinnarps Plus 8 mit Kopfstütze
ab 851,00 € *
Nettopreis: 715,13 €
Kinnarps 9000 Vollausstattung
Kinnarps 9000 Vollausstattung
1.163,00 € *
Nettopreis: 977,31 €