Standsmart – Staying in motion

Auch hier wurde ein grundlegendes ergonomisches Prinzip zugrunde gelegt:
Starre Haltungen vermeiden - in Bewegung bleiben.

Die wirkungsvollste Methode Bewegung in den Büro-Alltag zu bringen ist, die sitzende Position zu verlassen und eine stehende Haltung an einem Sitz-Steh-Schreibtisch einzunehmen.
Kennt man diese Arbeitsplatz-Variante bisher nicht, mag einem die Vorstellung im Stehen zu arbeiten zunächst etwas gewöhnungsbedürftig erscheinen. Probiert man es jedoch aus, bemerkt man den enorm positiven Effekt sehr schnell. Der Rücken wird wie von alleine auf softe Art gestärkt und man möchte den neuen Bewegungsfreiraum nicht mehr missen.

Unterstützen und verstärken kann man diesen Effekt durch die Verwendung einer ergonomischen Fußmatte. Beim Stehen auf einer Fußmatte gibt diese leicht nach und es entstehen Mikrobewegungen. Diese kleinen Bewegungen halten die Muskulatur unmerklich in Schwingung, fördern die Durchblutung und verringern Blutstauungen in den Venen. Außerdem wirkt Bewegung dem Ermüdungseffekt entgegen und hält fit. In der Industrie werden Arbeitsplatzmatten für unterschiedlichste Zwecke seit langem verwendet z.B. bei Überspannungsgefahr, als Anti-Rutsch-Matte oder um dem Ermüdungseffekt vorzubeugen.

Die Fußmatten von StandSmart wurden exra für Büroräume entwickelt. Die Matte kann barfuss oder mit Schuhen betreten werden. Als bewährtes Material wurde Polyurethan verwendet. Der Verzicht auf anfällige Schnittstellen zwischen verschiedenen Materialschichten stellt dabei die Langlebigkeit sicher. Die Anti-Rutsch-Struktur auf der Rückseite sorgt auch auf glatten Untergründen für Bodenhaftung. Die reinigungsoptimierte Oberfläche gewährleistet zudem eine einfache und gründliche Reinigung, um hohen Hygienestandards gerecht zu werden.

>> Zum Produkt in unserem Shop

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.